0721 / 57001-0 info@familienheim-karlsruhe.de

Die Bienen sind in die Hardeckstr. eingezogen

Bereits im vergangenen Jahr haben wir darüber berichtet, dass wir das  Startup apic.ai fördern und an drei Standorten jeweils 2 Bienenvölker zur Verfügung stellen und betreuen werden. Nun war es endlich soweit und die Bienen sind eingezogen. Ebenso wurde die Technik von apic.ai eingebaut.

Was können wir mit der eingebauten Technik und mithilfe künstlicher Intelligenz für Schlüsse ziehen?

  1. Durch Bienenbeobachtung: Durch die Beobachtung der Bienen am Stockeingang weiß der Imker zu jeder Zeit was in seinem Volk los ist. Die Bilder werden mit Hilfe von künstlicher Intelligenz ausgewertet. Die Informationen lassen sich dann bequem jederzeit und überall auf dem Handy oder PC abrufen. Wenn sich die Bienen ungewöhnlich verhalten kann Alarm ausgelöst werden z.B. kurz vor dem Schwärmen oder bei Räuberei.
  2. Polleneintrag messen: Auf den Bildern erkennt apic.ai, wie viele Pollen die Bienen eintragen. Wenn die Sammelerfolge über einen längeren Zeitraum gering sind, kann das auf eine Trachtlücke hindeuten. Diese Information hilft dem Imker zu wissen wann er seine Bienen füttern muss. Überdies lassen sich dadurch Empfehlungen für die lokale Bepflanzung ableiten.
  3. Bienengesundheit erfassen: Die Software ist darauf trainiert Varroamilben auf den Bienen zu erkennen und zu zählen. Von der Zahl der Milben, die auf Flugbienen erkannt werden schließen wir auf den Befallsgrad des Volkes. Der Imker wird gewarnt wenn eine kritische Varroabelastung erreicht ist. Je nachdem wie stark der gemessene Befall seines Volkes ist, kann er die Behandlung anpassen.
  4. Biologische Vielfalt bewerten: Bienen und Natur stehen mit einander in einer engen Beziehung. Geht es den Bienen gut so floriert auch die sie umgebende Natur und umgekehrt. Indem wir die Gesundheit und das Trachtangebot der Bienen erfassen, können wir Rückschlüsse über die Gesundheit des lokalen Ökosystems ziehen. (Quelle: https://apic.ai/#about)

Die Technik und einen kleinen Rundflug am Standort in der Hardeckstr. 9 hier

Bald bauen wir an diesem Standort eine Kamera auf, so dass wir auf unserer Homepage möglichst einen Live-Stream der Bienen zeigen können.